Die gütige Jungfrau

Veröffentlicht in: Betrachtung/Meditation, Maria | 0

Maria ist gratia plena! voll der Güte!   Sie ist die Mutter der göttlichen Güte! Mater divinae gratiae! Die liebliche Mutter! Die Trösterin der Betrübten! Das Heil der Kranken! Die Zuflucht der Sünder! Die Hilfe der Christen!   Ihre Güte quillt aus … Weiter

Wir brauchen Maria notwendig zur Erreichung unseres Endzieles

Gott brauchte zwar Maria nicht unbedingt. Doch war es sein ausdrücklicher Wille, das sie notwendig sei. Wenn darum Gott schon Mariens bedurfte, dann ist sie den Menschen zur Erreichung ihres Endzieles erst recht notwendig. Darum darf man die Marienverehrung nicht … Weiter

Die letzten Worte der sel. Jacinta

Geformt und gehärtet durch strenge Bußübungen und Opfer erwies sich die zehnjährige Jacinta in ihren Ansichten als ein frühreifes, prophetisch begabtes Mädchen.Ihr wurden eine Reihe von privaten Erscheinungen und zahllose Offenbarungen zuteil.Ihre übernatürliche Erleuchtung und heilige Weisheit waren so beeindruckend, … Weiter

Parlamentarische Bürgerinitiative gegen eine staatlich erlaubte Tötung von kranken oder alten Menschen

Veröffentlicht in: Aktion, Allgemein, Protest | 0

„An der Hand – nicht durch die Hand eines Menschen sterben!“ Zur Unterschriftenliste, klicken Sie bitte HIER Wertes Mitglied der TFP! Damit das Recht auf ein würdevolles Sterben in Österreich auch weiterhin abgesichert bleibt, unterstützt die „Österreichische Gesellschaft zum Schutz … Weiter

Die unversöhnliche Feindschaft zwischen Maria und dem Teufel

In seinem berühmtesten Werk, der Abhandlung von der wahren Andacht zur allerseligsten Jungfrau Maria, lehrt uns der hl. Ludwig Grignion von Montfort:   „Nur einmal hat Gott eine Feindschaft und zwar eine unversöhnliche Feindschaft gestiftete, welche fortdauern, ja sogar zunehmen … Weiter