Gott regiert die Welt, nicht wir

Veröffentlicht in: Papst, Papst Benedikt XVI | 0

Gott regiert die Welt, nicht wir.

Gott regiert die Welt, nicht wir. Wir dienen

ihm nur, soweit wir können und Er uns die

Kraft dazu gibt. Mit dieser Kraft freilich

alles zu tun, was wir vermögen ist der Auf-

trag, der den rechten Diener Jesu Christi

gleichsam immerfort in Bewegung hält:

„Die Liebe Christi drängt uns“  (2 Kor. 5, 14).

Quelle: Wer nicht Gott gibt, gibt zu wenig – Ausgewählte Gedanken von Papst Benedikt XVI

Hrsg.: Kirche in Not/Ostpriesterhilfe Königstein