NIGERIA – Claretiner Missionar bei Überfall getötet

Veröffentlicht in: Christenverfolgung | 0
(Fides)- Der Claretinerpater Dennis Osuagwu wurde am 15. August in Nekede getötet. Dies berichtet das Generalat der Claretiner-Missionare (Söhne des unbefleckten Herzens Mariens).
“Derzeit kennen wir noch keine weiteren Details über die Umstände des Todes unseres Ordensmitglieds”, so das Generalat.

Wie die nigerianische Presse berichtet, wurde P. Osuagwu bei einem Überfall auf der Nekede Avu Road ermordet. Der Ordensmann war in der Erzdiözese Owerri im Süden von Nigeria tätig und Mitarbeiter der „Imo Polytechnic“-Schule in Enwerem. Die Polizei vermutet, dass ein Streit mit anderen Miterbeitern der Schule Motiv für den brutalen Mord an dem Claretiner Missionar sein könnte.