Das Leben Mariens – ein Charakterbild der Mutter Jesu

Veröffentlicht in: Allgemein, Maria | 0

„Mit Maria, der Mutter Jesu!“ ( Apg. 1, 14)

Die heiligste Jungfrau Maria wie sie die Heilige Schrift, vor allem der marianische Lukas, malt.

 

Die Verkündigungsszene zeigt uns die seelische Hoheit der gnadenvollen, demütigen Magd des Herrn.  

Die Heimsuchung, Mariens Besuch bei Elisabeth, lässt uns ihre in dienender Liebe sich äußernde Menschengüte erkennen.

Die Geburt Christi ist die größte Stunde ihres Erdenlebens; da ward Maria, die Jungfrau und Mutter, zur Königin gekrönt.

 

Die Flucht nach Ägypten zeigt den anspruchslosen, opferstarken Charakter der Mutter Jesu.

In heroischer Opferkraft steht sie beim Kreuze, vom Opfergeiste Christi beseelt.

Sie ist der heilige Mittelpunkt der apostolischen Gemeinde:

„Sie alle verharrten einmütig im Gebet … mit Maria, der Mutter Jesu.“

 

Lebe wie es deiner himmlischen Mutter wohlgefällt!

 

 

Nach P. Max Dudle: “Sonne dich”

 

 

 

 

 

Oratorium der Wundertätigen Medaille