Wir können das nicht alleine schaffen

Eingetragen bei: Allgemein, Christenverfolgung | 0

Durch den Vormarsch der radikal-islamischen ISIS-Bewegung sind viele Menschen aus dem arabischen Teil des Nordirak ins sichere Kurdengebiet im Nordosten geflohen. In Erbil, der Hauptstadt der autonomen Kurdenregion, erwartet der chaldäisch-katholische Erzbischof, Bashar Matti Warda, weitere Flüchtlingsströme. Wie viele Flüchtlinge … Weiter