Christsein

Christsein heißt: die Liebe haben; es heißt: die kopernikanische Wende des Daseins vollziehen, in der wir aufhören, uns selber zum Weltmittelpunkt zu machen und die anderen sich nur um uns drehen lassen. Quelle: Wer nicht Gott gibt, gibt zu wenig – Ausgewählte Gedanken von Papst Benedikt XVI. … Weiter

Glaube

Eingetragen bei: Papst Benedikt XVI, Tagesgedanke | 0

Glaube kann nur dadurch reifen, dass er in allen Stufen des Lebens die Bedrängung und die Macht des Unglaubens neu erträgt und aufnimmt und sie dann schließlich auch durchschreitet, damit er wieder in einer neuen Zeit begehrbar wird.   Quelle: … Weiter

Die Kirche leidet

Eingetragen bei: Papst, Papst Benedikt XVI | 0

Die  Kirche – und in ihr Christus – leidet auch heute. In ihr wird Christus immer wieder verspottet und geschlagen; immer wieder versucht man, ihn aus der Welt zu verdrängen. Immer wieder wird das kleine Boot der Kirche vom Wind … Weiter