Gott in unseren Herzen

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation | 0

„Es lebe der heilige Dreieinige Gott in unseren Herzen!“ Gott in unseren Herzen! Die unendliche Majestät des Dreieinigen Gottes in armen, armseligen Menschenherzen!! Wie erhebt uns dieser Gedanke! Wie adelt uns diese Tatsache! Wie tröstet uns diese göttliche Gegenwart! Wie mahnt uns … Weiter

Zwei Wege

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation | 0

Zwei Wege   Zwei Wege liegen vor uns: der breite Weg, der zum Verderben führt, und der schmale Weg, der zum Leben führt. Ein kluger Mann wählt den Weg, der zum Leben führt. Zwei Fahnen entrollen sich vor uns: Die … Weiter

Gott weiß es!

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation, Tagesgedanke | 0

(Hl. Bruder Klaus). Da arbeiten und schaffen wir Tag für Tag und niemand hat auch nur ein gutes Wort für uns übrig. Vielleicht sind sogar unsere Lieben, für die wir schaffen und arbeiten, scheinbar wenigstens ganz gleichgültig gegen uns. Sie … Weiter

Lerne Schweigen!

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation, Tagesgedanke | 0

„Kein Wort kann so beredt sein wie das Schweigen.“ „Schweigen ist die Sprache der Weisen.“ (Seemann) „Kluges Schweigen fordert oft mehr Klugheit als kluges Reden.“ -Wer gut reden will, muss gut schweigen lernen; denn auch das Schweigen muss gelernt werden. – … Weiter

Die kleinste Sache . . .

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation | 0

Die kleinste Sache kannst du gut verrichten, Die kleinste schlecht. Aus lauter kleinen Dingen Besteht der Tag, bestehen alle Tage, Besteht das Leben. Darum warte nicht — Mit deiner Weisheit, deiner Redlichkeit, Bis große Dinge mit Posaunen kommen … Wer … Weiter

Die Christen sind zum Kampfe geboren

Ja, die Trägheit der Christen ist um so tadelnswerter, als die Entkräftung der falschen Anschuldigungen und die Widerlegung der verkehrten Meinungen meistens „leicht, mit einiger Anstrengung jedenfalls möglich sind. Schließlich kann es niemandem verwehrt sein, jene Tapferkeit zu besitzen und … Weiter

Reiseprogramm für die Ewigkeit

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation | 0

Reiseprogramm für die Ewigkeit. Zeit der Abfahrt: Jede Minute geht ein Schnellzug Zeit der Ankunft: Wann Gott will. Preise der Plätze: 1. Klasse: Unschuld, Martyrium oder Ordensprofeß mit den Gelübden der freiwilligen Armut, der steten Keuschheit und des vollkommenen Gehorsam; … Weiter

Gedanken zum Tage

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation, Tagesgedanke | 0

Gott kennt keine hoffnungslosen Fälle. Er kennt verlorene Schafe, aber keine aufgegebenen. Gott geht dir nach, wenn du dich verlaufen hast. Gott sucht dich, wenn du verloren gegangen bist. Er wird nicht ruhen, bis er dich gefunden hat. Auch wenn … Weiter

1 2 3 4 8