Zwei Wege

Eingetragen bei: Betrachtung/Meditation | 0

Zwei Wege

 

Zwei Wege liegen vor uns: der breite Weg, der zum Verderben führt,

und der schmale Weg, der zum Leben führt.

Ein kluger Mann wählt den Weg, der zum Leben führt.

Zwei Fahnen entrollen sich vor uns:

Die eine mit der Aufschrift:


„Genieße das Leben“,


die andere mit der Losung des Kreuzes:

„Folge mir nach!“


Der kluge Mann weiß, bei welcher Fahne sein Platz ist.

Zweierlei Freunde werben um uns:

Auf der einen Seite Wölfe im Lammfell,

die uns Steine statt Brot reichen,

auf der anderen Seite

Freunde mit dem Ausweis:

„Wer euch hört, der hört auf mich.“
(Lk 10, 16).


Der kluge Mann weiß, wo seine wahren Freunde sind.

Quelle: Auf zu den Sternen – Sentenzen von Kardinal Faulhaber
Abendland-Verlag, Wuppertal