Die Hoffnung der Kirche

Eingetragen bei: Kirche, Papst Benedikt XVI, Tagesgedanke | 0

Die Hoffnung der Kirche

Es ist nach wie vor die Hoffnung der Kirche, dass dort, wo sie gewöhnlich wird und abzusinken droht, durch die Kraft des Heiligen Geistes von innen her neue Aufbrüche kommen. Aufbrüche die niemand geplant hat, sondern die von begnadeten Menschen her aufsteigen und die Fruchtbarkeit des Evangeliums neu zur Geltung bringen.

 

Quelle: Wer nicht Gott gibt, gibt zu wenig Ausgewählte Gedanken von Papst Benedikt XVI.