„Der Rosenkranz“ – Die Lösung für die Probleme unserer Zeit!

Eingetragen bei: Aktion, Katalog, Rosenkranz | 0

Der Aufruf der Muttergottes in Fatima, „Betet täglich den Rosenkranz!“, ist aktueller und dringender denn je. Ebenso die Verheißung, die uns Schwester Lucia, eine der Seherinnen von Fatima, überbracht hat:

Die allerseligste Jungfrau gab dem Rosenkranz eine solche Wirkung, dass es kein materielles, spirituelles, nationales oder internationales Problem gibt, das nicht durch ihn und durch unser Opfer gelöst werden kann.
(Sr. Lucia in Fatima)

BuchDerRosenkranz2Wer den Rosenkranz betet, der erfährt die Macht und die Wirksamkeit des fürbittenden Gebetes. Denn durch das Rosenkranzgebet wird mehr verändert als durch Worte, durch den Rosenkranz bewirkt man mehr und bewegt Größeres als man durch eigene Anstrengung je zu erreichen vermag: Die Muttergottes hört auf unsere demütigen und vertrauensvollen Bitten!

Schenken wir gerade im Rosenkranzmonat Oktober diesem Gebet unsere besondere Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund lade ich Sie ein, das Rosenkranzgebet in ganz Österreich bekannt zu machen, um das individuelle und gemeinsame Heil zu erlangen.

 

Das Rosenkranzgebet zu verbreiten ist für uns eine Pflicht aber auch ein großes Privileg:

  • Wer den Rosenkranz betet, erhält viele Gnaden. Noch mehr Gnaden wird derjenige erhalten, der sich für die Verbreitung dieser heiligen Andacht einsetzt.
  • Indem wir die Rosenkranzandacht verbreiten, setzen wir die dringendste Bitte Unserer Lieben Frau von Fatima in die Tat um. Die Kirche lehrt uns die Kraft des Rosenkranzes.
  • Er reinigt unsere Seele, er bereichert sie mit Gnaden und Tugenden, er macht sie zu einer Flamme der Liebe für Jesus Christus.

 

Bestellen Sie HEUTE noch das Büchlein „ Der Rosenkranz. Die Lösung für die Probleme unserer Zeit.“ von Antonio Borelli Machado. 

 

Auf 62 Seiten erklärt es den Ursprung, die Bedeutung und die Wirksamkeit des heiligen Rosenkranzes und lehrt, wie man ihn betet.

Viele Menschen klagen, dass sie keine Zeit zum Beten haben. Es gibt so viele Sachen zu erledigen: der Beruf, die Familie, die Vereine, die gesellschaftlichen Verpflichtungen – da bleibt oft keine Zeit mehr zum Gebet. Es stimmt sicher, dass wir uns oft in einem gnadenlosen Stress befinden und dass unser Terminkalender oft völlig ausgebucht ist. Aber wenn wir uns den Tagesablauf etwas genauer betrachten, stellen wir fest, dass die Menschen viel Zeit für den Computer verwenden, Stunden vor dem Fernseher sitzen, lange telefonieren, ein Fitnesscenter besuchen, …

Für die Dinge, die sie interessieren, haben sie sogar mehrere Stunden am Tag Zeit. Aber sie haben nicht einmal 20 Minuten Zeit für das Rosenkranzgebet, um durch die Fürsprache Unserer Lieben Frau von Gott die notwendige Hilfe für ihre materiellen und geistigen Sorgen zu erlangen!

Unsere Kampagne richtet sich gerade an diese Personen, damit sie auf eine anziehende Weise die Barmherzigkeit Gottes durch die Muttergottes erfahren und die Wirkung des Rosenkranzes feststellen mögen. Wir dürfen diesen einmaligen Anlass, Gutes zu tun, nicht versäumen. Ein sofortiges Handeln ist daher unumgänglich: Helfen Sie mir, das Rosenkranzgebet in ganz Österreich bekannt und beliebt zu machen. Mit Ihrer Unterstützung hoffe ich noch innerhalb dieses Jahres 10.000 Stück des Büchleins „Der Rosenkranz. Die Lösung für die Probleme unserer Zeit!“ in ganz Österreich verbreiten zu können.

JA, ich bestelle das Büchlein „ Der Rosenkranz. Die Lösung für die Probleme unserer Zeit.“ von Antonio Borelli Machado.

Stellen Sie selber die Wirkung des Rosenkranzes fest: schenken Sie das Heft einem Ihrer Freunde oder Bekannten und sie werden staunen, wie viele Gnaden er bekommen wird, wenn er diesem Gebet treu bleibt.

Mit Ihrer Unterstützung hoffe ich noch innerhalb dieses Jahres 10.000 Stück des Büchleins „Der Rosenkranz. Die Lösung für die Probleme unserer Zeit!“ von Antonio Borelli Machado, in ganz Österreich verbreiten zu können. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt mit einer möglichst großzügigen Spende in Höhe von 25 Euro, 35 Euro oder gar 50 Euro.

Ihre Spende an:

Unser Kontowortlaut: Verein Österreichische Jugend C.G.D.R.
Unsere Adresse: Gußhausstraße 10/19B – 1040 Wien
Bank: BAWAG PSK, Georg-Coch Platz 2, A-1010 Wien
IBAN: AT81 6000 0000 9206 7116
BIC (SWIFT): OPSKATWW
Verwendungszweck: Rosenkranzbüchlein


Damit diese Aktion erfolgreich wird, bitte ich Sie um Ihre Unterstützung! Wenn wir durch das Beten des Rosenkranzes viele Gnaden erhalten können, wieviel mehr erhalten wir dann, wenn wir darüber hinaus noch bei seiner Verbreitung helfen!

Bitte unterstützen Sie diese Initiative und senden Sie noch heute Ihre Spende!

In Jesus und Maria,
Carl Schaffer

P.S.: Unser Privileg ist es, den Rosenkranz zu verbreiten!

Bitte, nehmen Sie an dieser Initiative teil und senden Sie uns noch heute Ihre bestmögliche Spende. Mit einer freiwilligen Spende von 25 Euro, 35 Euro oder gar 50 Euro ermöglichen Sie, viele weitere Büchlein „Der Rosenkranz. Die Lösung für die Probleme unserer Zeit!“ zu versenden. Vergelt´s Gott!