Das Wort eines Priesters über Ehe & Familie

Eingetragen bei: Aktion, Allgemein, Katalog | 0

Mit unserem Begleitheft aus der Serie „Ein Priester antwortet“ zum Thema Ehe und Familie möchten wir die die Ansicht der katholischen Lehre über Ehe und Familie wiedergeben, in der es heißt:

Der Bund von Mann und Frau wurde von Anfang an von Gott gesegnet, um eine Lebens-
und Liebesgemeinschaft zu bilden, der die Aufgabe der Weitergabe des Lebens anvertraut ist.

Zur Bestellung

Wir bitten die Teilnehmer der Aktion „Österreich braucht Mariens Hilfe“, uns bei der Verbreitung der Lehre der Kirche über Ehe und Familie zu unterstützen. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt mit einer möglichst großzügigen Spende in Höhe von 25 Euro, 35 Euro oder gar 50 Euro.

>>> Ja, ich bestelle HEUTE noch das Büchlein „Das Wort eines Priesters über Ehe & Familie“

Im Oktober letzten Jahres fand in Rom die dritte außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode unter dem Titel: DIE PASTORALEN HERAUSFORDERUNGEN DER FAMILIE IM KONTEXT DER EVANGELISIERUNG statt. Lesen Sie dazu den Bericht der Deutschen Bischofskonferenz unter www.dbk.de/themen/bischofssynode/

Der Abschlußbericht der Synode hat tiefe Desorientierung in den katholischen Kreisen ausgelöst. Die Kluft, die weithin zwischen den kirchlichen Lehren zu Ehe, Familie, Sexualität usw. und dem faktischen Leben der Mehrheit der Katholiken besteht, wurde von den Synodenvätern sehr unterschiedlich gedeutet.

Die Aktion „Österreich braucht Mariens Hilfe“ schloss sich der Bewegung „Ergebene Bitte an Seine Heiligkeit Papst Franziskus“ an. Es ist ein Aufruf an den Heiligen Vater mit der Bitte, die traditionelle Lehre der Kirche über Familie, Sexualmoral und Homosexualität zu bekräftigen.

>>> Unterstützen auch Sie diese Aktion unter Fatima Online

Die antichristliche Revolution, die die Kirche bedroht, versucht der Welt und ihrer Gesellschaft ein atheistisches und egalitäres Regime aufzuzwingen, so wie der Kommunismus seine Ideologie den Menschen aufoktroyiert hat. Sie fördert Bewegungen, die die Familie zerstören, verbreitet eine liberale Sexualmoral und verhindert die Möglichkeit, dass Menschen ihre Fehler bereuen und umkehren.

Ich möchte Sie zu ihrer Mitarbeit einladen, damit die Wahrheit der katholischen Lehre über Ehe und Familie nach dem Heilsplan Gottes wieder erkannt und verbreitet wird.

In Jesus und Maria,

Carl Schaffer

P.S.: Mit einer freiwilligen Spende von 50 Euro, 35 Euro oder gar 25 Euro ermöglichen Sie, viele weitere Büchlein

„Das Wort eines Priesters über Ehe & Famile“, zu versenden. Bitte, helfen Sie uns mit einem Betrag Ihrer Wahl, damit wir dieses Büchlein in so viele Hände wie möglich bringen können.

>>> Unterstützen auch Sie diese Aktion unter Fatima Online

>>> Ja, ich bestelle HEUTE noch das Büchlein „Das Wort eines Priesters über Ehe & Familie“

 

Österreichische Jugend für eine Christlich-kulturelle Gemeinsamkeit innerhalb des Deutschsprachigen Raumes
Gußhausstraße 10/19B – 1040 Wien
Tel.: 01/504 69 64 – 24 Fax: 01/504 69 64 – 20
www.fatimaonline.atoffice@oestjugend.at
Bankverbindung: PSK Kontonummer 92 067 116 BLZ 60 000
ZVR-Zahl: 131933357 – DVR: 1070258 – UID: ATU 48 60 07 04
IBAN: AT81 6000 0000 9206 7116 – BIC: OPSKATWW

 

 

 

Die Wundertätige Medaille